NEU BEI SÜDPOLRADIO // DAS HOBOS

Im frühen 20. Jahrhundert wurden heimatlose Reisende als Hobos bezeichnet. Sie nutzten Güterzüge, um quer durchs Land zu reisen und sich hier und da mit kleineren Tätigkeiten etwas Geld zu verdienen. There are no Hobos no more, aber Gleise und Züge sind immer noch schön und inspirieren: So ziehen sich Das Hobos einmal im Jahr für ein paar Tage zurück, um in alten Bahnbarracken und zwischen Gleisstrecken aufzunehmen. Hobostyle.

Die 3 Musiker aus Bayern waren schon 2014 im November die „Band der Woche“ bei Puls. Zu dieser Zeit erschien das Album „This is the Place“ mit der allseits bekannten Singleauskopplung „Whitelines“. Dass das kein One-Hit-Wonder war, zeigen sie mit ihrer aktuellen Single „Cash Only„, die auf gutfeeling Records erschienen ist.

 

gutfeelingrecords // Bandcamp

One thought on “NEU BEI SÜDPOLRADIO // DAS HOBOS”

Comments are closed.